Sechs Sprachkurse ohne In-App-Käufe für das iPhone heute kostenlos – ideal für den Urlaub

| 30. Juni 2013 | 0 Comments

Lerne_Spnisch_mit_EasyLang_Pro_featureWer in diesen Sommerferien ins Ausland möchte oder einfach nur seine Sprachkenntnisse auffrischen möchte, sollte sich die heute kostenlosen Sprachkurse der wichtigsten europäischen Sprachen nicht entgehen lassen. Die Sprachlern-Apps sind in Österreich noch ziemlich unbekannt, das soll sich wohl mit der Preissenkung ändern. Der Herausgeber Sam Educational hat dazu gerade die Sprachkurse für Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Deutsch und Mazedonisch auf kostenlos gestellt.

Mit den Apps kannst Du ganz einfach und nahezu spielerisch den Grundwortschatz der jeweiligenSprache lernen: Rund 600 Wörter und Redewendungen erlauben, sich in der Sprache zumindest einigermaßen unterhalten und verständigen zu können. Dafür gibt es die Kategorien Erste Worte, Zahlen, Farben, Tiere, Transport, Nahrung, Orte, Länder, Aussagen. Wenn man über das Display wischt, kommen die nächsten Kategorien: Kalender, Heim, Natur, Berufe, Uhrzeit, Reisen, Büro, Romantik und Schmuck. Und mit dem nächsten Wisch übers Display kommt man noch zu Aktivitäten, Instrumente, Astronomie, Familie, Sport, Sternzeichen, Körper und Kleidung.

In jeder dieser Kategorien gibt es verschiedene Übungen: Wortübung, Vokabelkartenspiel in zwei Schwierigkeitsstufen und Buchstabierspiel in ebenfalls zwei Stufen. Wenn man die Spiele spielt, gibt es Punkte für jede richtige Antwort und man steigt im Level auf, wodurch die Fragen mit mehr Auswahlkarten erschwert werden. Es bleibt aber ein eher spielerischer Ansatz, bei dem man fast nebenbei lernt.

Gut ist auch auch, dass in den Vokabelspielen Muttersprachler die  Wörter und Redewendungen vorsprechen, so dass man mit der Zeit auch die richtige Aussprache lernt. Dazu gibt es noch weitere Möglichkeiten, sich an die Aussprache zu gewöhnen: So kann man die Wiedergabe listen starten und einfach der Aussprache der übersetzten Begriffe zuhören und nebenbei selbst die richtige Aussprache durch Nachsprechen trainieren.

Lerne Spanisch mit easyLang Pro Screenshots

Die App ist übersichtlich aufgebaut und setzt auf stressfreies, spielerisches Lernen.

Unsere Bewertung:

viereinhalb

Die App bietet alles, was man zum Einstieg in die  Sprache braucht. Dass man nach Beschäftigung mit der App „fließend“ die jeweilige Sprache sprechen kann, halte ich für eine grandiose Übertreibung des Herausgebers, da in der App kaum der Satzaufbau geübt wird und auch Grammatik nicht enthalten ist. Dennoch ist die App ein guter Tipp für alle, die die jeweilige Sprache mal etwas auffrischen oder sich auf einen Urlaub oder eine Geschäftsreise in ein Land mit dieser Sprache vorbereiten möchten.

Nutzerbewertung im österreichischen AppStore:

noch keine Bewertungen

Bemerkungen:

  • Erschienen: 17. Februar 2012
  • Die Apps laufen auf iPhone, iPod Touch und iPad (Vergrößerungsmodus) ab iOS 5.1
  • Normalpreis: 1,79 Euro
  • Die Apps sind in deutscher Sprache, können in den Einstellungen aber auch auf Englisch, Französisch, Italienisch oder Mazedonisch umgestellt werden.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Category: App des Tages, Bildung, iOS Apps, Kurzzeitig kostenlose Apps

About the Author ()

Markus Burgdorf ist App-Experte mit rund 10.000 getesteten Apps. Er schreibt für App-kostenlos.de, App-kostenlos.at, App-kostenlos.ch, Apps-Free.co.uk, Deutsche-Apps.de, Universal-App.com, App-des-Tages.com und weitere Seiten und berät App-Entwickler und App-Herausgeber.

Kommentar verfassen

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Informationen | Schliessen